Über das Institut für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht (ISIS)


Status: ISIS wurde im Jahr 2000 als unabhängiges, nicht kommerzielles Institut in der Rechtsform eines Vereins gegründet.

Die rund 300 Vereinsmitglieder sowie Gönnerinnen und Gönnern stammen aus Steuerberatung, Steuerverwaltung, Steuerjustiz und Steuerrechtswissenschaft der ganzen Schweiz.

Die Mitglieder der Institutsleitung und der Kontrollstelle werden von der Generalversammlung gewählt und sind ehrenamtlich tätig.

Die Projekte des Instituts werden getragen durch Einnahmen aus Seminaren, aus Hochschullehrgängen sowie durch Mitglieder- und Gönnerbeiträge.
Download Vereinsstatuten


Zweck: Lehre und Forschung auf dem Gebiet des schweizerischen und internationalen Steuerrechts, insbesondere die theoretische und praktische Aus- und Weiterbildung, die wissenschaftliche Publikation sowie die Vermittlung von Fachinformationen.

Aktive Förderung und Unterstützung der Zusammenarbeit zwischen den Universitäten und Fachhochschulen im Bereich der Lehr- und Forschungstätigkeit auf dem Gebiet des Steuerrechts.